Startseite

Donnerstag, 31. März 2016

Review & Swatches: Catrice - Zensibility Limited Edition

Hallo meine Hübschen,

heute möchte ich euch gerne die Frühjahrs-LE von Catrice zeigen, welche eindeutig von asiatischen Formen und Farben geprägt ist und den klangvollen Namen ''Zensibility'' trägt.
Die Nuancen der LE bestechen mit asiatischer Zurückhaltung, sie sind mit wenigen Ausnahmen sehr dezent und sheer. 
Wie immer gibt es nicht die komplette Limited Edition zu sehen, sondern lediglich meine Favoriten.

Mit nach Hause durften zum einen die niedliche Lidschattenpalette in zarten, frühlingshaften Pastelltönen sowie zwei der fünf Nagellacke.



Quattro Eye Shadow - C01 Ease And Comfort

Beginnen möchte ich mit dem hübschen Lidschatten Quattro, der mich vor allem aufgrund der Optik mal wieder überzeugen konnte.
Angefixt hat mich dieser niedliche, rosa Druck im unteren, rechten Teil des Deckels, der wohl eine Bambuspflanze darstellen soll. Des Weiteren liebe ich die quadratische Form und die hierzu gegensätzlich wirkenden, kreisrunden Pfännchen. Die Aufmachung ist einfach toll und konnte mich als Verpackungsopfer direkt in ihren Bann ziehen. :)

 
 


Ob man die Palette nun wirklich haben muss oder nicht, muss jeder selbst entscheiden.

Die Farbtöne sind relativ neutral und ähneln sich beim Swatchen (mit Ausnahme des Tons unten rechts) sehr. Die drei restlichen Nuancen möchte ich als kühles Rosa, Sand und Champagner bezeichnen. Diese haben eine ordentliche Portion Schimmer, der taupefarbene Lidschatten unten links tanzt auch hier wieder aus der Reihe - dieser ist matt.

Die Pigmentierung aller vier Lidschatten ist für Drogerieverhältnisse - und preise in Ordnung. Wer sonst mit High End schminkt, darf hier keine Wunder erwarten - schließlich kostet die Palette auch nur einen Bruchteil von High End Quads.

Auch über die Konsistenz der Lidschatten lässt sich nichts Schlechtes sagen. Trotz der weichen, pudrigen Konsistenz, lässt sich das Produkt ohne Krümelei aufnehmen, auftragen und verblenden.




Meiner Meinung nach ist die Palette kein wirkliches Must-have,  jedoch eignet sie sich hervorragend, um einfache und alltagstaugliche Looks zu schminken.

 
Preis: 4,95€
Inhalt: 8g
Haltbarkeit: 18 Monate

Long Lasting Nail Lacquer - C04 REDradiant Energy & C01 Greatly Greyish

Natürlich dürfen meine heißgeliebten Catricelacke auch nicht fehlen. Für mich gibt es in diesem Preissegment keine besseren, ergiebigeren und abwechslungsreicheren Lacke als die von Catrice.

Mein Wahl fiel auf einen hübschen Pinkton sowie auf ein cremiges Grau.



Die Optik der beiden Lacke ist hier natürlich ganz außergewöhnlich und hat es meines Wissen nach so auch noch nicht gegeben.

Um das Fläschchen zu öffnen, muss man zuerst die rundliche Kappe abschrauben, danach lässt sie das Pinselchen mit ein wenig Kraft aus dem Fläschchen ziehen.


Abgesehen von dieser optischen Einzigartigkeit, ist der Rest wie gewohnt gut.
Das breite Pinselchen ermöglicht einen gleichmäßigen, präzisen Auftrag und die Konsistenz beider Lacke ist zufriedenstellend.

Zwei dünne Schichten reichen bei beiden Nuancen aus, um ein kräftiges, deckendes Finish zu erzielen. Apropos Finish - das ist zur Abwechslung mal unspektakulär. Unspektakulär im Sinne von pur, schlicht und einfach - jedoch nicht im Sinne von langweilig. Diese ganzen Finishs, die mittlerweile auf den Markt geworfen werden, nerven mich ehrlich gesagt langsam.

Innerhalb weniger Minuten trocknen die Lacke durch, ein weiterer Grund, weshalb ich Catrice so liebe. Ich besitze nur ganz wenige Lacke dieser Marke, die zickig sind in Bezug auf Auftrag und Trocknungszeit.


 
Preis: 3,45€
Inhalt: 15ml
Haltbarkeit: 36 Monate
 
 
Fazit:
Mir gefallen die klaren Farben und Formen dieser Limited Edition. Natürlich hat Catrice das Rad nicht neu erfunden was Nuancen und  die Produkte im Allgemeinen betrifft - allerdings finde ich das Design unglaublich ansprechend, durchdacht, detailliert und liebevoll gestaltet.
 
Die Palette ist - wie bereits gesagt - kein Muss, aber ganz nett. Ich bin aber davon überzeugt, dass so ziemlich jede von uns vergleichbare Farbtöne in ähnlicher oder vielleicht sogar besserer Qualität bereits zu Hause hat. Daher würde ich die Palette Liebhaberinnen der asiatischen Kultur ans Herz legen wollen, da das Design einfach zuckersüß ist.
 
Die Lacke sind qualitativ mal wieder sehr gut. Etwas gewöhnungsbedürftig ist natürlich die Handhabung des Pinselchens, da man lediglich den dünnen Stiel zum Auftragen zur Verfügung hat.
 
Alles in allem bin ich zufrieden mit meiner Ausbeute und werde die Schätzchen in Ehren halten und gerne verwenden!

Habt ihr die Limited Edition ''Zensibility'' bereits entdeckt und konnte sie euch überzeugen? Habt ihr etwas mitgenommen oder diesmal verzichtet?
 
Herzliche Grüße
Lara

4 Kommentare:

  1. Huhu..
    Die LE habe ich gestern auch gesehen und fand die Nagellacke sehr interessant.
    Da ich aber keinen mehr trage, hab ich es dann doch lieber gelassen mit dem kauf ^^.
    Tolle Vorstellung und ich folge dir auch gleich einmal ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :)

      Löschen
  2. Die Palette sieht schön aus, aber wie du schon sagst man muss sie nicht unbedingt haben.. :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist wohl so, dennoch mag ich sie ganz gerne :)

      Löschen

Ich freue mich über jegliche Art von konstruktiver Kritik, Meinungen und über jedes liebe Wort!

 
design by copypastelove and shaybay designs.